PowerShell 7.3.2 und 7.2.9 mit kleineren Korrekturen

Microsoft hat für PowerShell neue Updates bereitgestellt. Während die Preview weiterhin bei der 7.4.0 bleibt wurde die Version 7.3 (7.3.2) und 7.2 (7.2.9) aktualisiert. Bei beiden Versionen wurden Korrekturen vorgenommen. Also ein Wartungsupdate. Hier die ausgewählte Release Notes:

PowerShell 7.3.2

  • Aktualisierung zur Verwendung von .NET 7.0.2
  • Korrektur von SuspiciousContentChecker.Match, um eine vordefinierte Zeichenkette zu erkennen, wenn der Text mit ihr beginnt
  • Korrektur für JEA Session Leaking Funktionen
  • Allgemeine Cmdlet Updates und Korrekturen
  • Korrektur von Start-Job, um das Vorhandensein des Arbeitsverzeichnisses auf PowerShell-Art zu prüfen
  • Korrektur des Switch-Process-Fehlers, um den Befehl einzuschließen, der nicht gefunden wird

PowerShell 7.2.9

  • Aktualisierung der .NET-Version auf 6.0.13
  • Korrektur für JEA Session Leaking Funktionen
  • Allgemeine Cmdlet-Aktualisierungen und -Korrekturen
  • Korrektur des falschen Cmdlet-Namens im Skript

Über die Roadmap von PowerShell für 2023 hatten wir gestern gerade berichtet. Gibt also noch eine Menge Arbeit für das Team und auch die helfenden Nutzer in diesem Jahr.

Info und Download:

PowerShell 7.3.2 und 7.2.9 mit kleineren Korrekturen
zurück zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen
Deskmodder