Rescuezilla 2.4 – Clonezilla-GUI nicht nur als Backup-Tool mit vielen weiteren Funktionen und Verbesserungen

Clonezilla werden vielleicht einige kennen. Eine kostenlose Backup-Software, die mit anderen Programmen mithalten kann. Aber nicht jeder kommt mit der Menüführung klar. Da springt dann Rescuezilla ein. Diese bietet die Funktionen von Clonezilla und mehr mit einer grafischen Oberfläche.

Rescuezilla kann unter Linux, Mac und Windows genutzt werden. Denn es wird als „Live-CD“ gebootet. Hier sind dann Funktionen wie sichern, wiederherstellen, klonen möglich. Es besteht aber auch die Möglichkeit über den integrierten Browser Treiber herunterzuladen, oder bspw. Daten in einem nicht-startenden System zu löschen. Unterstützt werden nicht nur die installierten Systeme, sondern auch virtuelle Maschinen von VirtualBox, VMWare, Hyper-V und andere Standards.

Rescuezilla 2.4 ist erschienen

Rescuezilla 2.4 ist die neue finale Version, die nach einigen Rolling Release erschienen ist. Es wurden einige Verbesserungen gegenüber der 2.3.1 von Januar implementiert. Hier ein Auszug der Änderungen.

  • Ubuntu 21.10 wurde durch Ubuntu 22.04 ersetzt
  • Erstellt die neueste Version von partclone aus dem Quellcode v0.3.20, anstatt aus dem OS-Paket
  • Die alte Partclone-Version 0.2.43 wurde entfernt, um die Kompatibilität mit dem alten Redo-Backup zu maximieren
  • Korrektur der Ausführung des Clonezilla EFI NVRAM-Skripts, um den Neustart auf EFI-Systemen besser zu handhaben
  • Umstellung von Firefox auf das Mozilla Team PPA Repository, da das neue „snap“-Paket nicht mit den Rescuezilla Build-Skripten kompatibel ist
  • Die Möglichkeit zur Komprimierung von Images mittels bzip2-Algorithmus wurde hinzugefügt
  • Die Aktion nach der Fertigstellung wurde auf die Seite „In Bearbeitung“ verschoben
  • Die Möglichkeit, einen eigenen SSH-Port zu setzen, wurde hinzugefügt

Es gibt aber auch noch bekannte Probleme, die ihr euch durchlesen solltet.

Info und Download:

Rescuezilla 2.4 – Clonezilla-GUI nicht nur als Backup-Tool mit vielen weiteren Funktionen und Verbesserungen
zurück zur Startseite

15 Kommentare zu “Rescuezilla 2.4 – Clonezilla-GUI nicht nur als Backup-Tool mit vielen weiteren Funktionen und Verbesserungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen