FRITZ!Box 7590, 7590 AX und 7530 mit einem Labor-Update

Gestern die Kabelboxen und heute folgt die FRITZ!Box 7590 und sicherlich auch noch die FRITZ!BOX 7590 AX und 7530 mit dem FRITZ!OS 7.39-97388/97393/97398. Es wurden wieder einige Verbesserungen und Korrekturen vorgenommen.

  • Internet:
  • Behoben Bestimmte Webseiten waren insbesondere an Glasfaseranschlüssen unter IPv6 nicht aufrufbar
  • Behoben Internetverbindung über einen WAN-Port wurde als „Nicht online“ angezeigt, obwohl eine Internetverbindung bestand
  • Behoben Unter Umständen keine Internetverbindung bei Anschluss über WAN- oder LAN-Port
  • Verbesserung Stabilitätsverbesserung für WireGuard-Verbindungen an PCP-Anschlüssen durch Vorziehen des Map Requests für WireGuard
  • WLAN:
  • Behoben Kanal- und Frequenzberechnung bei Radareignissen unter „System / Ereignisse“ korrigiert
  • Behoben WLAN-Netzwerkschlüssel wurde bei Eingabe nicht korrekt auf Zulässigkeit überprüft
  • DECT: Behoben Klingeltasten für Türsprechstellen wurden nicht mit dem eingestelltem Klingelton signalisiert

Das Update kann wie immer über die Einstellungen installiert, oder manuell auf der AVM-Seite heruntergeladen werden. Unsere AVM Update-Übersicht für die verschiedenen Geräte könnt ihr wie immer hier durchschauen.

FRITZ!Box 7590, 7590 AX und 7530 mit einem Labor-Update
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

8 Kommentare zu “FRITZ!Box 7590, 7590 AX und 7530 mit einem Labor-Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.