Windows auf einem Mac mit M1 CPU booten ist in Arbeit

Wir haben schon öfter mal über Entwickler berichtet, die beispielsweise Windows 10 oder Windows 11 auf einem Lumia 950 XL, oder Windows 11 auf einem Surface Duo zum Laufen gebracht haben.

Arminder hat sich jetzt Apple Geräte mit einer M1 CPU vorgenommen, damit dort Windows booten kann. Wie er schreibt, hat er noch einen langen Weg vor sich, da im M1-Chip vieles nicht standardmäßig enthalten ist und Windows (11) dadurch nicht booten kann. Vorarbeit hat hier schon das Asahi Linux-Projekt geleistet, wovon Arminder profitieren kann.

Ich will jetzt hier auch gar nicht ins Detail gehen. Denn da wird noch viel Arbeit vor ihm liegen. Da das Projekt auf GitHub nachzulesen ist, kann ich mir gut vorstellen, dass er mit der Zeit auch noch von anderen Entwicklern viel Hilfe erhalten weg. Denn der Weg ist noch lang, um Windows vom Mac booten zu können.

Falls ihr euch jetzt fragt, „wozu“? Es ist ganz einfach das Interesse, ob es funktioniert oder nicht. Ohne solche Entwickler wären wir sicherlich technisch noch nicht auf dem Stand, auf dem wir heute sind.

Falls ihr Interesse am Projekt habt, dann behaltet die Seiten im Auge:

Windows auf einem Mac mit M1 CPU booten ist in Arbeit
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Windows auf einem Mac mit M1 CPU booten ist in Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.