AVM spricht von 6 GHz – neues FRITZ! Produkt mit WiFi 6E in Sicht?

AVM hat in der letzten Woche eine neue Laborversion für die FRITZ!Box 7590 und 7590 AX veröffentlicht und im Changelog einen interessanten Punkt hinzugefügt. Man spricht nun ganz offiziell von dem neuen Frequenzband 6 GHz. Obwohl zurzeit keine FRITZ!Box und kein Repeater/Powerline mit 6 GHz kommunizieren kann, fügt man eine Option in das eigene Betriebssystem FRITZ!OS ein.

Konkret geht es um die Darstellung von 6 GHz-Verbindungen auf der Mesh-Übersicht in der FRITZ!Box. Die Darstellung bei einem WiFi 6E-Router wäre auch denkbar und logisch. Allerdings können, soweit bekannt, die Geräte alle kein 6 GHz. Auch die FRITZ!Box 7590 AX ist dafür, laut AVM, nicht ausgelegt. Man benötige neue Hardware hieß es in der Vergangenheit.

Der genaue Wortlaut im Labor, der Betaversion für FRITZ!Boxen, lautet:

  • Verbesserung Im Menü „Heimnetz / Mesh“ wurde bei WLAN-Geräten die Darstellung von 6-GHz-Verbindungen hinzugefügt

Wenn allerdings die FRITZ!Box kein 6 GHz kann, dann bringt diese Verbesserung rein logisch nichts. Ob die FRITZ!Box 7590 AX eventuell doch 6 GHz mit einem Update könnte, bleibt erstmal offen. Das wäre natürlich ein netter Schachzug. Eine offizielle Anfrage bei AVM läuft bereits und wir werden die Antwort in unserem Beitrag ergänzen, sobald diese vorliegt.

Auch ein neues Gerät kündigt sich zurzeit nicht an. Selbst die FRITZ!Box 4060, das aktuell stärkste WLAN-Modell, kann laut Aussagen aus Berlin kein 6 GHz verarbeiten.

Wir warten mal ab… Bis dahin immer schön die Augen offen halten 😉.

AVM spricht von 6 GHz – neues FRITZ! Produkt mit WiFi 6E in Sicht?
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

15 Kommentare zu “AVM spricht von 6 GHz – neues FRITZ! Produkt mit WiFi 6E in Sicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.