Sonos Roam SL: Portabler Lautsprecher kommt wohl nach Europa [Update: Offiziell vorgestellt]

Bereits im März letzten Jahres hatte uns Sonos den neuen Sonos Roam Lautsprecher vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine portablen Bluetooth Lautsprecher. Dieser reihte sich in eine Vielzahl an ähnlichen Geräten unterschiedlichster Hersteller ein. Nun scheint ein weiteres Modell, der Sonos Roam SL, nach Europa zu kommen, wie Roland Quandt berichtet.

Dieser ist bereits in China verfügbar. Dabei verfügt die „SL-Version“ über keine Mikrofone und somit werden auch keine Sprachassistenten unterstützt. Das kennt man bei Sonos bereits bei der Namenserweiterung „SL“. Mehr ist letztlich noch nicht bekannt. Bleibt abzuwarten zu welchem Preis der Speaker erscheinen wird. Ich denke hier wird man wohl so 180,- Euro anpeilen. Wie bereits Eingangs erwähnt, hat man in diesem Bereich wirklich viel Auswahl.

Und deswegen frag ich mal bei euch nach: Welchen portablen Lautsprecher nutzt ihr denn privat ? Welcher Hersteller und welches Modell konnte euch überzeugen ?

Quelle: Roland Quandt

[Update 02.03.22]

Sonos hat nun wie erwartet den Sonos Roam SL offiziell vorgestellt. Dieser kann ab sofort in den Farben Lunar White und Shadow Black für 179,- Euro vorbestellt werden. Gegenüber dem normalen Roam, welcher nur 20,- Euro mehr kostet, verzichtet man hier auf Mikrofone und somit gibt’s auch keine Unterstützung für Sprachassistenten. Weitere Details gibt’s auf der Produktseite vom Sonos Roam SL.

Sonos Roam SL: Portabler Lautsprecher kommt wohl nach Europa [Update: Offiziell vorgestellt]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “Sonos Roam SL: Portabler Lautsprecher kommt wohl nach Europa [Update: Offiziell vorgestellt]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.