Samsung One UI 4 (Android 12) Rollout-Plan kurzzeitig veröffentlicht

Samsung hat den Update-Plan für das neue One UI 4 (Android 12) veröffentlicht und danach wieder gelöscht. Das bedeutet, dass hier noch Änderungen vorgenommen werden, oder diese Info noch nicht publik gemacht werden sollte.

Das Rollout wurde bis Juli 2022 veröffentlicht. Es kann sein, dass hier einige Geräte noch fehlen. Aber es ist schon einmal ein Ausblick, was und wann das Update auf One UI 4 (Android 12) erscheint. Bei Problemen kann es wie immer auch nach hinten verschoben werden.

  • November 2021: Galaxy S21 Ultra, S21+, S21
  • Dezember 2021: Galaxy Z Fold3 5G, Z Flip3 5G, S20 Ultra, S20+, S20, Note20 Ultra, Note20, Z Fold2, Z Flip 5G
  • Januar 2022: Galaxy Fold 5G, Z Flip, Note 10/10+, S20 FE, S10 5G, S10+/S10/S10e, A52s 5G, A42 5G, Quantum2
  • Februar 2022: Galaxy Tab S7/57+
  • April 2022: Galaxy A51 5G, Tab S7 FE/ S7 FE 5G, A90 5G, Tab S6/S6 5G, Jump, A Quantum
  • Mai 2022: Galaxy Tab S6 Lite, Tab Active3, A32, A31, A12, Buddy, Wide5, Tab A7(2020)
  • Juni 2022: Galaxy Tab A7 Lite
  • Juli 2022: Galaxy A21s, Xcover5, M12

Inzwischen ist auch der Blogbeitrag von Samsung selber erschienen.

Quelle: @FrontTron
Samsung One UI 4 (Android 12) Rollout-Plan kurzzeitig veröffentlicht
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “Samsung One UI 4 (Android 12) Rollout-Plan kurzzeitig veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.