Corsair stellt Gamers Nexus einen 500mm Fan zur Verfügung

Mal etwas Amüsanteres am Sonntag. Corsair ist ja bekannt dafür AIO’s als auch Gehäuselüfter zu vermarkten. Nun wurden die Standardgrößen der Lüfter (120mm/140mm/200mm) aber nur geringfügig nach oben korrigiert und heraus kommt ein Gehäuselüfter der ein gesamtes Seitenteil ersetzt.

Gamers Nexus hat dazu natürlich ein Video gemacht, welches vor Humor strotzt aber natürlich auch den technischen Part durchleuchtet.

Der Lüfter hat, wie schon erwähnt, einen Durchmesser von 500mm, eine Leistungsaufnahme von 10W bei voller Drehzahl und nur 1W bei niedrigster Drehzahl. Das Drehzahlspektrum reicht von ~285 U/Min bis ~100 U/Min. Eingebaut in ein MSI Sekira 500X als komplettes Seitenteil(!) konnte der Lüfter bis zu ca. 20°C weniger Prozessortemperatur erzeugen.

Angelehnt an das Design der „LL-Serie“ von Corsair wartet der handgearbeitete Lüfter natürlich auch mit RGB, auf welches heutzutage ja schon eher Pflicht ist als nur die Kür. Der Lüfter wirkt eher ein wenig skurril anmutend neben dem Gehäuse, ist hier aber als reiner Prototyp anzusehen.

Ob das jetzt ein ernstgemeintes Projekt seitens Corsair ist, oder doch eher ein Scherz, bleibt abzuwarten. Die Temperaturen sprechen auf jeden Fall für sich.

Corsair stellt Gamers Nexus einen 500mm Fan zur Verfügung
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

14 Kommentare zu “Corsair stellt Gamers Nexus einen 500mm Fan zur Verfügung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.