Sysinternals Autoruns 14.05, Process Monitor 3.86, ShellRunas 1.02, TCPView 4.16 und viele mehr wurden aktualisiert

Gestern Abend gab es für viele der einzelnen Tools der Sysinternals ein Update. Autoruns 14.04 korrigiert eine Reihe von Anzeigefehler, stellt autorunsc wieder her und behebt eine Regression für rundll32-Einträge. Die 14.05 kam gleich hinterher und korrigierte einen Fehler mit .arn-Dateien.

Weiterhin wurden die Scans pro Benutzer auf die Benutzerorte beschränkt, korrigiert das Verstecken von Microsoft-Einträgen und fügt ein Anwendungssymbol mit hohem DPI-Wert hinzu.

Danke an Rush, alles und Under the Hood für die Hinweise.

Sysinternals Autoruns 14.05, Process Monitor 3.86, ShellRunas 1.02, TCPView 4.16 und viele mehr wurden aktualisiert
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

5 Kommentare zu “Sysinternals Autoruns 14.05, Process Monitor 3.86, ShellRunas 1.02, TCPView 4.16 und viele mehr wurden aktualisiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.