Foxit PDF Reader 11.1.0.52543 jetzt auch mit einer dunklen Benutzeroberfläche und Sicherheitsupdates

Im Mai 2021 hatte Foxit die Version 11 mit einigen Änderungen präsentiert. Jetzt hat man ein größeres Update mit neuen Funktionen und Verbesserungen auf die Version 11.1.0.52543 nachgereicht.

So steht nun auch der dunkle Modus im PDF Reader zur Verfügung. Der Seitenrand kann vor dem Drucken von PDF-Dateien eingestellt werden und auch eine Anzeigeeinstellung für dünne Linien in Dokumenten zur besseren Sichtbarkeit wurde hinzugefügt. Es wurden in der neuen Version auch Probleme behoben.

  • Sicherheitsprobleme wurden behoben, die ihr hier nachlesen könnt
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Foxit PDF Reader abstürzen oder eine Datei beschädigt werden konnte, wenn ein Benutzer eine Datei aus dem ECM (Error Code Modeler Format) speicherte, nachdem er sie bearbeitet hatte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Foxit PDF Reader abstürzen konnte, wenn er mehr als zehn Dateien gleichzeitig öffnete.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem digitale IDs nicht in der ID-Liste im Dialogfeld „Dokument signieren“ angezeigt wurden, wenn Benutzer Signaturen verwendeten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich Benutzer nicht bei Google Drive anmelden konnten, um Dateien zu öffnen.

Info und Download:

Danke an Rush für den Hinweis.

Foxit PDF Reader 11.1.0.52543 jetzt auch mit einer dunklen Benutzeroberfläche und Sicherheitsupdates
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “Foxit PDF Reader 11.1.0.52543 jetzt auch mit einer dunklen Benutzeroberfläche und Sicherheitsupdates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.