Thunderbird 91.0.3 korrigiert weitere Fehler

Kurz notiert: Mozilla hat für den Thunderbird erneut eine Aktualisierung zum Download bereitgestellt. In der neuen Version 91.0.3 wurden 12 Korrekturen aufgelistet, die da wären:

  • Ordner-Symbole konnten durch verknüpfte Favicons in HTML-Nachrichten überschrieben werden
  • Bei einheitlichen Ordnern wurden keine Nachrichten angezeigt, wenn die darunter liegenden Ordner entfernt wurden
  • Die Symbolleiste des Ordnerfensters blieb nach einem Neustart von Thunderbird nicht immer erhalten
  • Der Bereich für Anhänge im Erstellungsfenster wurde nicht geschlossen, wenn das Signieren einer OpenPGP-Nachricht deaktiviert wurde
  • Die Verwendung von „An Liste antworten“ bei einigen Listen-E-Mails öffnete fälschlicherweise eine „Keine Antwort“-Warnung
  • Das Symbol für die Anzahl der ungelesenen Nachrichten im Windows-Tray wurde nach dem Verschieben von Nachrichten in den Junk-Ordner nicht aktualisiert
  • UX-Probleme bei der Kontoeinrichtung mit der automatischen Exchange-Erkennung
  • In den Kontoeinstellungen wurden Nicht-UTF-8-Serverbeschreibungen nicht korrekt angezeigt
  • Thunderbird sendete manchmal ein unnötiges „SMTPUTF8“, was bei einigen Servern zur Ablehnung von E-Mails führte
  • Bei Ereignissen, die nicht den ganzen Tag andauerten, wurde im Bereich „Heute“ kein Popup-Fenster mit den Ereignisdetails angezeigt
  • Das Filtern von Aufgaben im Heute-Fenster funktionierte nicht
  • Bei der E-Mail-basierten Terminplanung wurden Datum und Uhrzeit in einem für Personen unleserlichen Format angezeigt

Info und Download:

Thunderbird 91.0.3 korrigiert weitere Fehler
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

12 Kommentare zu “Thunderbird 91.0.3 korrigiert weitere Fehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.