Windows 11 Taskleiste in der Größe ändern ist noch versteckt

Die durchgesickerte Windows 11 21996 hat noch einige Baustellen, die mit der Zeit korrigiert werden müssen. Eine Großbaustelle ist hier die Taskleiste und deren Einstellungen.

Denn hier fehlt so einiges. Rechtsklick Kontextmenü zeigt nur die Taskleisteneigenschaften an. Verschieben lässt sich die Taskleiste nicht nach links oder rechts. Das kommt aber in den folgenden Versionen, wie Zac schreibt. Und auch die Größenänderung ist derzeit nicht möglich.

Die neue Taskleiste unter Windows 11 ist 48px hoch. Die unter Windows 10 40px. Eine Änderung ist derzeit aber nur über die Registry möglich, wie Albacore herausgefunden hat. Aber ob genau die Einstellung dann so kommt, ist noch fraglich. Denn verkleinert braucht man ne Lupe und vergrößert viel Platz. Und so funktioniert es:

  • Windows-Taste + R regedit eingeben und starten
  • Zum Pfad
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced

gehen
– Rechts dann ein Rechtsklick -> Neu -> Neuer DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen TaskbarSi eingeben.
– Wert = 0 Schmale Taskleiste
– Wert = 1 Standard Taskleiste
– Wert = 2 Hohe Taskleiste

Also warten wir den 24.06 und die dann folgenden Insider-Versionen ab Version 22xxx ab, was noch alles passiert. Denn die Windows 11 21996 war ja wirklich nur für die OEMs gedacht, als sagen wir einmal Prototyp.

Windows 11 Taskleiste in der Größe ändern ist noch versteckt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

22 Kommentare zu “Windows 11 Taskleiste in der Größe ändern ist noch versteckt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.