Vodafone: Kostenlose Steigerung der Internet-Geschwindigkeit für diverse Kabel-Internet-Kunden

Ich selbst nutze das Kabelnetz von Vodafone (ehemals Kabel Deutschland) fürs Internet und bin was die Leistung und Stabilität zumindest bei mir abgeht, durchweg zufrieden. Nun hat Vodafone erfreuliche Nachrichten für andere Kabelkunden mitgeteilt. Denn man möchte bis 2023 die Internet-Geschwindigkeit bei rund vier Millionen Kabel-Internet-Kunden kostenlos erhöhen. Hier stehen vor allem ältere Tarife mit niedrigen ein- oder zweistelligen Download-Geschwindigkeiten im Fokus.

Auch bei vielen weiteren Tempoklassen über 50 Mbit/s wertet Vodafone die Geschwindigkeit auf. Wer bislang beispielsweise mit 150 oder 200 Mbit/s gesurft hat, erhält innerhalb der nächsten zwei Jahre ein Upgrade auf 250 Mbit/s. Wer zurzeit mit 400 Mbit/s im Internet unterwegs ist, bekommt zukünftig 500 Mbit/s. Das Upgrade soll automatisch ablaufen und Änderungen an den Vertragsbedingungen soll es nicht geben.

Als Einschränkung nennt Vodafone Kabel-Bestandskunden, die über die Discountermarke eazy im Gigabit-Netz von Vodafone surfen. Auch einige ältere Tarife, in die TV-Produkte verwoben sind oder die an Mehrnutzer-Verträge gekoppelt sind, werden noch nicht aufgewertet.

Quelle: Vodafone
Vodafone: Kostenlose Steigerung der Internet-Geschwindigkeit für diverse Kabel-Internet-Kunden
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

6 Kommentare zu “Vodafone: Kostenlose Steigerung der Internet-Geschwindigkeit für diverse Kabel-Internet-Kunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.