Vivaldi 4.0 Final mit integrierter Übersetzung – Mail, Kalender und Feed Reader jetzt als Beta integriert

Gestern kam noch eine letzte Vorversion und nun hat Vivaldi den Browser in der Version 4.0 zum Download bereitgestellt. Als Highlight in dieser Version wird die integrierte Übersetzungsfunktion von Lingvanex angepriesen.

Diese ist datenschutzfreundlich und wird von Vivaldi gehostet. Also Abseits von Google oder Microsoft. Vivaldi setzt hier und natürlich im Browser selber auf Privatsphäre. „Die von Lingvanex bereitgestellte Übersetzungsmaschine wird auf Vivaldi-Servern in Island gehostet. Das bedeutet, dass keine Server von Drittanbietern beteiligt sind. Und es bedeutet, dass Sie das, was Sie lesen, nicht mit „neugierigen Augen“ teilen müssen. Vivaldi Translate ist vertrauenswürdig.“ Zu finden in den Einstellungen -> Allgemein -> Sprache

Bislang im experimentellen Stadium wurde nun Vivaldi Mail, Kalender und der Feed Reader als Beta integriert. Wer mit der Entwicklerversion (Snapshot) arbeitet, kennt diese Funktionen ja schon. Auch hier findet man die Aktivierung unter Einstellungen -> Allgemein (ganz unten). Ist es aktiviert, erscheinen die kleinen Icons in der linken Seitenleiste und können konfiguriert werden.

„Da Vivaldi Mail IMAP und POP3 unterstützt, können Sie die meisten E-Mail-Anbieter integrieren. (Und, ja, wie von vielen unserer Nutzer gewünscht, können Sie auch alle Mails und Kontakte aus Opera’s M2 importieren). Wir arbeiten an Importen aus anderen Mail-Clients und weiteren Funktionen.“

Bevor ich jetzt hier alles einzeln aufliste, schaut euch den Vivaldi-Blogeintrag an. Solltet ihr Fragen zum Vivaldi haben, dann besucht unser Vivaldi-Forum.

Vivaldi 4.0 Final mit integrierter Übersetzung – Mail, Kalender und Feed Reader jetzt als Beta integriert
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

11 Kommentare zu “Vivaldi 4.0 Final mit integrierter Übersetzung – Mail, Kalender und Feed Reader jetzt als Beta integriert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.