Twitter testet eine Undo (Zurück) Funktion zum Editieren

Wer auf Twitter fleißig seine Tweets schreibt, dem ist es sicherlich schon einmal vorgekommen, dass man was vergessen, oder einen Fehler im Tweet hat. Dann bleibt nur der Antwort-Button oder den Tweet löschen und neu erstellen.

Jetzt ist Twitter dabei eine Undo-Funktion einzuführen, die einem (im Moment) kurz Zeit gibt, um den Tweet zurückzuholen, zu überarbeiten und dann wieder abzuschicken. Eine Editier-Funktion hatte man sich auf Twitter schon lange gewünscht. Mit dieser Funktion ist ein Anfang gemacht. Ob es ausreichen wird, ist wiederum fraglich. Mal schauen, was daraus wird und wann wir alle diese Funktion erhalten.

Danke für den Tipp über unsere TippBox.

Twitter testet eine Undo (Zurück) Funktion zum Editieren
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Twitter testet eine Undo (Zurück) Funktion zum Editieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.