Chrome / Chromium – Tab-Gruppen sperren wird integriert

Wer mit vielen Tabs arbeitet wird die Tabgruppen sicherlich zu schätzen wissen. Integriert ist die Funktion im Chrome, Microsoft Edge und den anderen Chromium Browsern. Aktiviert werden muss sie oft aber noch durch die Flags.

Derzeit ist man dabei eine weitere Funktion hinzuzufügen, um eine Tab-Gruppe zu sperren. Hat man eine Gruppe erstellt, wird dann im Kontextmenü für die Gruppenfarbe und -namen ein weiterer Eintrag erscheinen, um diese Gruppe zu sperren.

Das bedeutet, Tabs in der Gruppe können wieder herausgelöst, neue Tabs aber nicht zu dieser Gruppe hinzugefügt werden. Diese Tab-Gruppe wird auch im Kontextmenü eines neuen Tabs „Tab zur Gruppe hinzufügen“ nicht angezeigt. Man müsste also entweder eine andere Gruppe auswählen, oder eine neue Tab-Gruppe erstellen.

In den Flags wird dann der Eintrag #lock-tab-groups integriert. Noch ist er nicht vorhanden. Aber im Chromium Gerrit wurde schon alles dafür vorbereitet. Ist schon eine interessante Funktion, damit keine neuen Tabs in eine Tab-Gruppe verschoben werden kann. Mal sehen, wann diese Funktion integriert wird.

Chrome / Chromium – Tab-Gruppen sperren wird integriert
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

5 Kommentare zu “Chrome / Chromium – Tab-Gruppen sperren wird integriert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.