PowerShell 7.1.1 als Wartungsupdate behebt einige Fehler

Das PowerShell-Team hat gestern eine neue Version bereitgestellt. Die 7.1.1 (keine Preview) behebt einige Fehler und hat auch Verbesserungen mit an Board. So wurde auch ein Syntaxfehler im Windows-Packaging-Skript behoben.

  • Avoid an exception if file system does not support reparse points
  • Make AppLocker Enforce mode take precedence over UMCI Audit mode
  • Use one feed in each nuget.config in official builds
  • Fix path signed RPMs are uploaded from in release build
  • Fix issue with unsigned build
  • Move macOS and NuGet packages to ESRP signing
  • Move Windows packages signing to use ESRP
  • Move Linux packages to ESRP signing
  • Migrate 3rd party signing to ESRP
  • Don’t do a shallow checkout
  • Move to ESRP signing for Windows files
  • Add checkout step to release build templates

Info und Download:

PowerShell
PowerShell
Entwickler: ‪Microsoft Corporation‬
Preis: Kostenlos
PowerShell 7.1.1 als Wartungsupdate behebt einige Fehler
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “PowerShell 7.1.1 als Wartungsupdate behebt einige Fehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.