Xiaomi Mi 11 Pro soll Mitte Februar 2021 erscheinen

Kaum wurde das Xiaomi Mi 11 offiziell vorgestellt, da kommen auch die ersten Gerüchte zum Xiaomi Mi 11 Pro ans Tageslicht. Das soll nach dem „Lunar New Year“ in China enthüllt werden.

Viele Infos zu diesem neuen Handy gibt es noch nicht. Man vermutet, dass es das erste Smartphone von Xiaomi mit einer Unter-Display-Kamera sein wird und die Kameras auf der Rückseite neben der 108-Megapixel-Hauptkamera mit besseren Zusatzlinsen kommen wird.

Auch der Akku soll anders sein. Höchstwahrscheinlich mit einer höheren Speicherkapazität. Bei der Schnellladung spekuliert man derzeit, dass das Gerät mit einer 120-W oder 100-W kommen wird. Beim Chipsatz wird sich sicherlich nichts ändern. Denn besser als der Snapdragon 888-Chipsatz geht im Moment nicht.

Ob es sich lohnt, auf das Mi 11 Pro zu warten muss natürlich jeder selbst wissen. Das Mi 11 für 500 bis 600 Euro bietet ja auch schon einiges, für doch wenig Geld gegenüber den anderen Flaggschiffen.

Xiaomi Mi 11 Pro soll Mitte Februar 2021 erscheinen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.