Taskbar groups – Verknüpfungen in der Taskleiste oder auf dem Desktop gruppieren [Update]

Interessantes neues kleines portables Tool gibt es auf GitHub – Taskbar groups. Damit kann man sich eine oder mehrere Gruppen von Verknüpfungen erstellen und kann so in der Taskleiste oder auch auf dem Desktop alles so sortieren wie man möchte.

Ähnlich den Docks oder den Tools von Stardock. Jack Schierbeck hat das Tool vor drei Tagen auf GitHub zum Download bereitgestellt und inzwischen auch schon verbessert. So kann es nun auch genutzt werden, wenn man die Taskleiste seitlich oder oben hat und auch bei der Verwendung von mehreren Monitoren.

Wenn man es heruntergeladen und entpackt hat, sollte man es an einen Ort verschieben, wo man es nicht so schnell löschen kann. Denn sämtliche Infos und die Config-Datei wird in diesem Ordner gespeichert. Nach dem ersten Start kann man dann auch gleich die erste Gruppe anlegen. Man vergibt der Gruppe einen Namen, sucht ein schickes Bild in jpg aus, welches dann in der Taskleiste oder auf dem Desktop erscheint.

Hat man nun seine Programme (keine Apps) zusammengesucht und speichert die Gruppe nun ab, reicht ein Doppelklick auf die erstellte Gruppe. Nun wird der Ordner geöffnet mit der erstellten Verknüpfung. Die kann man nun per Rechtsklick an die Taskleiste anheften, oder auf den Desktop kopieren.

Man kann gespannt sein, wie Jack dieses kleine „Leichtgewicht“ noch weiter verbessert. Dadurch dass es sich hier um eine Verknüpfung handelt, muss auch nichts in den Autostart. Wer solche Gruppierungen mag, kann es sich ja einmal anschauen.

Taskbar Groups mit neuer UI

Update zum Beitrag vom 20.12.2020. Kaum stellt man das neue kleine Tool vor, schon wird eine tolle Änderung vorgenommen. Die UI für die Erstellung einer neuen Gruppe wurde überarbeitet. Jetzt hat man die Möglichkeit, die erstellte Gruppe zu bearbeiten. Die Reihenfolge der Icons neu zu bestimmen und kann es dann erneut abspeichern.

Nebenbei wurde auch noch eine bessere Unterstützung für kleinere Bildschirmauflösungen/Skalierung hinzugefügt und das Tool hat ein neues Icon erhalten.

Info und Download:

Taskbar groups – Verknüpfungen in der Taskleiste oder auf dem Desktop gruppieren [Update]
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

5 Kommentare zu “Taskbar groups – Verknüpfungen in der Taskleiste oder auf dem Desktop gruppieren [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.