Google Home Max wird eingestellt

Nun gibt es einen weiteren Grabstein auf Googles Tech-Friedhof, denn Google stellt den Google Home Max ein. Der Lautsprecher sollte das Pendant zum HomePod sein und audiophile Nutzer für das Google Home-Universum begeistern. Im US-Amerikanischen Google Store hat der Ausverkauf bereits stattgefunden und keine der Google Home Max-Varianten ist noch verfügbar.

Besitzer sollten sich jedoch keine Gedanken machen, Google versprach, dass der Lautsprecher weiterhin mit Software-Updates und Sicherheitskorrekturen versorgt werden soll, um das bestmögliche Erlebnis für Google Home-Nutzer zu liefern. Der Google Home Max kam im Dezember 2017 für rund 400 Euro auf den Markt und wollte Smart Home mit einem ausgewogenen Klang kombinieren.

Persönlich bin ich einfach überrascht, dass Google mit dem Home Max hier den Kampf aufgibt. Momentan sieht es für mich sehr danach aus, als ob Amazon mit Alexa das Rennen für sich entscheidet. Das Produktportfolio ist einfach viel größer und Alexa in wesentlich mehr Produkten integriert. Google wird es zukünftig sicherlich schwerer haben, seine Produkte am Markt abzusetzen, vor allem unter dem Aspekt, dass Apple nun auch im unteren Preissegment einsteigt.

Was ist aktuell eure favorisierte Smart Home-Plattform?

Quelle: Verge
Google Home Max wird eingestellt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “Google Home Max wird eingestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.