FRITZ!Box 7590 und FRITZ!Box 7490 mit neuem Labor Update 7.24-84071 bzw. 7.24-84070

AVM hat heute den beiden Fritz!Boxen 7590 und 7490 ein neues Laborupdate auf die neue Versionsnummer Fritz!OS 7.24-84071 / 7.24-84070 spendiert. Es gibt neue Funktionen, aber auch Fehler wurden wieder korrigiert.

Neue Funktionen ab FRITZ!OS 7.24-84070/84071

  • Smarthome: NEU Interner Telefonanruf per Vorlage auslösen
  • System: NEU Kennwort-Sichtbarkeit bei der Vergabe und Eingabe verändern (Auge-Element)

Weitere Verbesserungen

  • Internet:
    • Behoben Gerätesperre war in bestimmten Szenarien wirkungslos
    • Behoben Beim Betrieb der FRITZ!Box hinter bestimmten Kabelmodems kam es zu kurzzeitigen Unterbrechungen der Internetverbindung aller 12 Stunden
  • System:
    • Verbesserung Detailkorrekturen in der Funktions-Diagnose im Bereich Mesh und USB
    • Änderung Zuordnung einer E-Mail-Adresse zu einem Benutzer entfällt künftig (vorhandene E-Mail-Adressen bleiben bei Upate erhalten)

Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.24-84070/84071 (innerhalb FRITZ!Labor)

  • DECT: Verbesserung Bis zu 10 umliegende Wetterstationen auswählbar
  • Heimnetz: Verbesserung Layoutkorrekturen in den Geräte-Details bei der Priorisierung
  • System: Verbesserung Updateprozess robuster bei möglichen DNS-Problemen

Das Update kommt wie immer automatisch, oder kann auf der AVM-Seite manuell heruntergeladen werden.

FRITZ!Box 7590 und FRITZ!Box 7490 mit neuem Labor Update 7.24-84071 bzw. 7.24-84070
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

21 Kommentare zu “FRITZ!Box 7590 und FRITZ!Box 7490 mit neuem Labor Update 7.24-84071 bzw. 7.24-84070

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.