Vivaldi startet mit Mail, Kalender und RSS unter Windows

Lange hat es gedauert, aber nun hat Vivaldi damit angefangen Mail, Kalender und RSS in den Browser zu integrieren. Es war schon lange plant und wurde lange aufgeschoben, da es immer wieder nicht so wollte, wie man es sich gewünscht hat.

Viele werden die Funktionen ja noch aus dem alten Opera kennen und viele haben diese Funktionen vermisst. Integriert wurden die Funktionen im Vivaldi Snapshot 3.5.2115 als technische Preview. Aktivieren kann man es aktuell, wenn man vivaldi://experiments/ aufruft und dort den Haken bei „Calendar, Mail & Feeds“ setzt. Nach einem Neustart erscheint dann Mail, das Adressbuch und der Kalender in der linken Seitenleiste.

„Der eingebaute E-Mail-Client hat viel Zeit gebraucht, um so weit zu kommen, und ich möchte anerkennen, dass seine Entwicklung nicht einfach gewesen ist. Unser Team hat zusammen mit der massiven Unterstützung der Sopranos – Vivaldis großer Familie von Freiwilligen – hart gearbeitet, um euch das zu geben, worauf ihr gewartet habt.“

Der Kalender kann über ein Rechtsklick im neuen Tab geöffnet werden. Aber probiert es selber einmal aus. Es gibt aber noch bekannte Probleme, die da wären:

  • Einige Benutzer können möglicherweise keinen Kalender erstellen. Workaround: Gehen Sie zu „vivaldi://about“ und notieren Sie sich den „Profilpfad“. Beenden Sie Vivaldi und navigieren Sie über Ihren Dateimanager zu diesem Verzeichnis
  • Löschen Sie die Datei mit dem Namen „Kalender“. Danach muss Vivaldi einmal neu gestartet werden.
  • Google hat (nach 9 Monaten) immer noch nicht unseren Zugang zu unseren Konten genehmigt. Daher ist die Anzahl der Konten, die mit dem Vivaldi-Client gleichzeitig bei GMail IMAP und Google CalDAV angemeldet werden können, derzeit auf 100 beschränkt.

Natürlich wurden in diesem Snapshot noch weitere Probleme behoben. Die könnt ihr hier nachlesen. Mehr zu den neuen Funktionen erfahrt ihr hier.

Wer Fragen zum Vivaldi hat, kann diese gerne bei uns im Vivaldi-Forum stellen. Dort werdet ihr auch immer über die aktuellen Versionen von unseren fleißigen Usern informiert. An der Stelle mal ein dickes Danke dafür.

Vivaldi startet mit Mail, Kalender und RSS unter Windows
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

8 Kommentare zu “Vivaldi startet mit Mail, Kalender und RSS unter Windows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.