Deutsche Bahn: ICE-Portal bekommt Podcasts

 

Die Deutsche Bahn erweitert ihre Unterhaltungs- und Informationsplattform ICE-Portal in den Fernverkehrszügen ab Mitte November um Podcasts. Unter anderem sind Inhalte von Deezer, FYEO und Podimo enthalten.

Die Podcasts sind für alle Fahrgäste in den ICE-Zügen kostenlos verfügbar. Man muss sich lediglich in einem Fernverkehrszug mit dem Zug-WLAN WIFI@DB verbinden. Das ICE-Portal öffnet sich dann automatisch bzw. ist über die Adresse „iceportal.de“ erreichbar. Nach Angaben der Deutschen Bahn erreicht das ICE-Portal inzwischen mehr als 10 Millionen Nutzer pro Jahr.

Deutsche Bahn: ICE-Portal bekommt Podcasts
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

7 Kommentare zu “Deutsche Bahn: ICE-Portal bekommt Podcasts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.