Samsung Smart-TV: Update bringt 4K-Unterstützung mit 120Hz und HDR

Die Xbox Series X ist seit heute verfügbar und die PlayStation 5 folgt am 19.11.2020 . Mit rund 500€ sind die Next-Gen-Konsolen auch nicht gerade günstig. Doch um die volle Leistung von 4K, 120Hz und HDR zu nutzen, muss ein Fernseher mit HDMI 2.1 bereitstehen. Auch das kann eine teure Investition werden. Doch sowohl LG, als auch Samsung veröffentlichten bereits Updates für diverse Modelle aus 2019 und 2020.

Die Überraschung: Obwohl viele Samsung-Modelle kein HDMI 2.1 offiziell unterstützen, hat Samsung am HDMI 4-Port das sogenannte „Freesync“ eingebaut. Dieser Modus sollte bereits bei der vorherigen Generation einen merklichen Vorteil bringen. Mit dem aktuellen Update, welches der koreanische Hersteller seit wenigen Tagen ausrollt, wird nun die volle Bildqualität von 4K, 120Hz und HDR unterstützt – ohne einen echten HDMI 2.1-Port.

Samsung hat den offiziellen Changelog noch nicht herausgegeben, aber die Kollegen von WinFuture berichteten bereits, dass sowohl LG, als auch Samsung an Updates arbeiteten und entsprechend veröffentlichen, damit die neuen Konsolen auch einen Mehrwert bringen.

Mehrere Berichte in der entsprechenden Community bestätigen, dass der Samsung nun 4K mit 120Hz und HDR wiedergeben kann, wenn das Gerät Freesync unterstützt und an dem HDMI 4-Port angeschlossen ist. Das ist natürlich ein starkes Ding, was der Hersteller da raushaut und wird den ein oder anderen Nutzer sehr freuen. Unklar ist allerdings, welche Modelle genau dazu gehören.

Sony hatte ja bereits kompatible Fernseher aufgelistet, welche so ab 1.000€ losgingen :-D . Also, wenn es nach Sony geht, kann man rund 2.000€ auf den Tisch legen, um ein perfektes Spielerlebnis zu haben. Nein danke. Man sieht ja: Es geht auch anders.

Samsung Smart-TV: Update bringt 4K-Unterstützung mit 120Hz und HDR
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “Samsung Smart-TV: Update bringt 4K-Unterstützung mit 120Hz und HDR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.