AMD Adrenalin 2020 20.10.1 steht zum Download bereit

AMD hat seinen Grafiktreiber auf die Version 20.10.1 aktualisiert. Dieser unterstützt die Spiele Doom Eternal: The Ancient Gods, Watch Dogs: Legion, DIRT 5 Early Access und World of Warcraft: Shadowlands Pre-Patch. Aber auch Fehler wurden korrigiert.

Behobene Fehler:

  • Bei Grafikprodukten der Radeon RX 5000 Serie kann es zu Instabilitäten beim Anschluss über einen Audio-Video-Receiver via HDMI kommen.
  • Auf dem Desktop kann es beim Beenden eines Vulkan API-Spiels mit aktivierter Radeon FreeSync auf zwei oder mehr Display-Systemkonfigurationen zu Schwankungen der Framerate kommen.
  • Das Hochladen oder Streamen von Inhalten auf YouTube ist möglicherweise nicht verfügbar oder funktioniert nicht korrekt.
  • Genshin Impact wird nicht erkannt oder im Tab „Spiele“ von Radeon Software aufgeführt.
  • Einige spezifische Windows-Bildschirmschoner wie „Bubbles“ können bei der Anwendung auf Grafikprodukte der Radeon RX 5000-Serie einen Systemabsturz verursachen.
  • Grafische Darstellungsfehler können auf dem Desktop oder im Leerlauf auftreten, wenn zwei oder mehr angeschlossene Monitore mit hoher Bildwiederholrate Radeon FreeSync auf Grafikprodukten der Serie Radeon RX 5000 aktiviert sind.
  • Ein Upgrade auf die Radeon Software Adrenalin 2020 Edition-Versionen von der Radeon Software 2019 Edition-Version über Radeon-Einstellungen kann manchmal mit einer Fehlermeldung fehlschlagen.

Bekannte Probleme

  • Die erweiterte Synchronisierung kann zu einem schwarzen Bildschirm führen, wenn sie bei einigen Spielen und Systemkonfigurationen aktiviert ist. Workaround: Enhanced Sync-Funktion so lange deaktivieren.
  • Das Performance Metrics Overlay und die Registerkarte Performance Tuning melden fälschlicherweise höhere als erwartete Leerlauf-Taktgeschwindigkeiten bei Grafikprodukten der Radeon RX 5700-Serie. Leistung und Stromverbrauch werden durch diese falsche Berichterstattung nicht beeinflusst.
  • Eine Änderung des Reglers für die HDMI-Skalierung kann dazu führen, dass die FPS auf 30 blockiert wird.

Info und Download:

AMD Adrenalin 2020 20.10.1 steht zum Download bereit
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “AMD Adrenalin 2020 20.10.1 steht zum Download bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.