Lidl ruft Silvercrest Handstaubsauger zurück – Brandgefahr

Der Discounter Lidl informiert gerade darüber, dass man den Handstaubsauger der Marke Silvercrest zurückruft. Es könne „eine Brandgefahrt beim Ladevorgang bzw. bei der Verwendung nicht ausgeschlossen werden“ heißt es in der Meldung zum Rückruf. Der Handstaubsauger wurde am 17.09.2020 in den Filialen verkauft. Als Kunde solle an dringend diesen Rückruf beachten, heißt es weiter.

Genau genommen handelt es sich um den Silvercrest Handstaubsauger SHAZ 22.2 D5 mit der eindeutigen Artikelnummer 339791_1910 . Diese Angaben findet man auf dem Typenschild der betroffenen Geräte. Lidl nimmt diese Geräte selbstverständlich auch dann zurück, wenn kein Kassenbon vorliegen sollte. Das Geld wird entsprechend ausgezahlt. Andere Artikel wären nicht betroffen, betont die Hoyer GmbH, welche hinter Silvercrest steckt.

Lidl ruft Silvercrest Handstaubsauger zurück – Brandgefahr
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.