Xbox Series S als Zweit-Konsole interessant?

Über die Xbox Series S ist schon einiges im Vorfeld durchgesickert. Heute Nacht wurde dann der Preis von 299 Dollar und auch Euro bekannt und der Xbox-Twitter-Kanal hat dann schnell nachgezogen und den Preis offiziell bestätigt.

Kurz darauf hat WalkingCat in seinem neuen Twitteraccount dann ein weiteres Video von Microsoft verlinkt, in dem so weit alle wichtigen Angaben zu dieser neuen kleinen Xbox zu sehen sind. Kein Blu-ray-Laufwerk, 1440p-Auflösung mit bis zu 120 FPS und 4K-Unterstützung (Upscaling). Ich selber bin kein Gamer. Aber schaut man sich die Kommentare zu den Spezifikationen an, so sind diese sehr gemischt.

Viele sprechen davon, dass die kleine Xbox ja als Zweit-Gerät im Schlafzimmer genutzt werden kann. Für ein echtes Spieleerlebnis bleibt wohl echt nur die Xbox Series X (499 Dollar) bzw. die PlayStation. Das Weihnachtsgeschäft wird es dann zeigen. Denn die Xbox soll im November (der 10. ist hier im Gespräch) in den Verkauf gehen.

Xbox Series S als Zweit-Konsole interessant?
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

11 Kommentare zu “Xbox Series S als Zweit-Konsole interessant?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.