Amazon Fire TV Sticks, Amazon Fire TVs & Amazon Fire TV Cube: Neue Updates vom Amazon FireOS verfügbar

Kurzinfo für die Besitzer eines Fire TV Sticks, eines Fire TVs oder eines Fire TV Cube (2.Gen) aus dem Hause Amazon. Denn bei Amazon hat man damit begonnen ein neues Update für alle Geräte auszurollen. Mit dem Update wird offensichtlich ein langjähriges Problem bei der Wiedergabe einiger 1080i-Inhalte behoben, welche dazu führen könnten, dass der Fire TV (Stick) abstürzt und ein Neustart erforderlich wird.

Für die 1. und 2.Generation vom Amazon Fire TV steht nun die FireOS-Version 5.2.7.4 und für den Fire TV Stick der 1.Generation und den Fire TV Stick der 2.Generation ebenfalls die Version 5.2.7.4 (datiert vom 25.07.2020) zur Verfügung. Für den Fire TV Stick 4k und den Fire TV der 3.Generation steht ab sofort die FireOS-Version 6.2.7.3 zur Verfügung (datiert auf den 24.07.2020 und 04.08.2020). Für den Fire TV Cube (2.Gen) steht die FireOS-Version 7.2.1.6 zur Verfügung (datiert auf den 05.08.2020).

Wie immer gibt’s keinen Changelog von Amazon. Sollten euch nach der Installation weitere Neuerungen auffallen, hinterlasst doch ein Kommentar. Vermutlich wurden die neuen Textbanner bei den Barrierefreiheitsfunktion mit dem Update eingeführt. Außerdem dürften Verbesserungen bei der Stabilität und Performance mit an Bord sein. Wie immer wird auch dieses Update stufenweise verteilt. Mein Fire TV Stick 4k hat das Update bereits erhalten, mein älterer Stick der 2.Generation noch nicht.

Amazon Fire TV Sticks, Amazon Fire TVs & Amazon Fire TV Cube: Neue Updates vom Amazon FireOS verfügbar
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “Amazon Fire TV Sticks, Amazon Fire TVs & Amazon Fire TV Cube: Neue Updates vom Amazon FireOS verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.