FRITZ!App Smart Home: Update bringt neue Funktionen

Der Netzwerkhersteller AVM ist auch seit einigen Jahren im Smart-Home-Bereich tätig. Seit kurzem gibt es auch die passende App dazu: FRITZ!App Smart Home. Diese erlaubt das einfache Verwalten von Geräten im FRITZ!-Smart-Home. Darunter zählen zum Beispiel der DECT 301 für die Heizung oder die DECT 200 als Steckdose.

Nun hat AVM für iOS die Version 1.1.0 veröffentlicht. Für Android wurde am heutigen Morgen die 1.2.0 heraus gebracht. Beide Versionen sind funktionell auf dem gleichen Stand, solange das entsprechende System das zulässt. Mit der neuen Version wird auch die Temperatur vom FRITZ!DECT 200 und 201 auf der Übersichtsseite angezeigt.

Nebenbei wurde natürlich auch noch an der Stabilität geschraubt und auch mehrere Fehler behoben. Da die App noch ganz neu ist, wird diese in den kommenden Monaten wohl noch einige neue Features erhalten. Ich habe mir das neue Feature ebenfalls gewünscht, da ich einen DECT 301 und eine DECT 200 installiert habe, aber die 200-Steckdose als externer Sensor agiert. So kann ich nun beide Werte vergleichen.

Im Moment wird für viele FRITZ!Box-Modelle das neue Update auf FRITZ!OS 7.20 fertiggestellt. Schon sehr bald ist auch die FRITZ!Box 7490 dran ;-) Alle Update-News rund um AVM-Produkte erfahrt ihr bei uns. Unsere Update-Liste über alle FRITZ!OS Versionen wird auch ständig gepflegt. Ein Klick lohnt sich da auf jedem Fall!

FRITZ!App Smart Home: Update bringt neue Funktionen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.