Intel Grafiktreiber 27.20.100.8587 und 15.33 stehen zum Download bereit

Nach Nvidia und AMD hat nun auch Intel seinen Grafiktreiber aktualisiert. Der Intel Grafiktreiber 27.20.100.8587 für Windows 10 als DCH-Treiber enthält Leistungsoptimierungen für einige Spiele und auch Probleme wurden behoben.

  • Leistungsoptimierungen für Wasteland 3 und Crusader Kings III auf Intel Core-Prozessoren der 10. Generation mit Intel Iris Plus-Grafik.
  • Zeitweiliger Absturz oder Hängenbleiben in Red Dead Redemption 2 (Vulkan), Horizon Zero Dawn (DX12), Cities Skylines, F1 2020 (DX12), FIFA20
    (beim Umschalten zwischen Fenster- und Vollbildschirm) auf Intel Core-Prozessoren der 10. Generation mit Intel Iris Plus-Grafik.
  • Zeitweiliger Absturz oder Hängenbleiben in der Rocket League beim Umschalten der Anzeige vom Duplizieren- in den erweiterten Modus und umgekehrt auf Intel Core-Prozessoren der 10. Generation
  • Geringfügige Grafikanomalien können in Tom Clancy’s The Division 2 (DX12), Rise of the Tomb Raider (DX12) beobachtet werden.
  • In Microsoft Word / Excel beobachtete Fehler beim Ändern der Größe und Umschalten zwischen Fenster- und Vollbildmodus auf Intel Core-Prozessoren der 10. Generation mit Intel Iris Plus-Grafik.

Info und Download:

Danke an alles.

Intel Grafiktreiber 27.20.100.8587 und 15.33 stehen zum Download bereit
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

19 Kommentare zu “Intel Grafiktreiber 27.20.100.8587 und 15.33 stehen zum Download bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.