Windows Firewall Control 6.4.0.0 mit weiteren Verbesserungen

Die Windows Firewall Control hat ein Update auf die Version 6.4.0.0 erhalten. Mit dem Programm lassen sich die Einstellungen der Windows-eigenen Firewall besser vornehmen und auch überwachen. Ob man es benötigt, muss jeder für sich entscheiden.

Durch die neue Version wurden Fehler behoben und auch Verbesserungen vorgenommen. Es gibt einen neuen Eintrag, sodass man nun sowohl eingehende als auch ausgehende Datenangaben in einer Liste sehen kann. (Siehe Bild)

Die weiteren Änderungen:

  • Improved: Updated the Time generated column in Connection Log to display the time zone.
  • Improved: Search in Connections Log and Rules Panel was extended to include the
    service column.
  • Improved: The x button from text boxes that is clearing their content is back.
  • Fixed: Learning Mode does not work anymore when language is not set to English.
  • Fixed: When multiple network adapters are found the Location displayed in Dashboard
    panel is Public instead of Private.
  • Fixed: When importing the user settings, restarting the application fails if it is
    executed only with standard privileges.

Info und Download:

  • Windows Firewall Control ist von Windows 7 bis Windows 10 einsetzbar.
  • binisoft.org/wfc
  • Beachtet unten auf der Seite die bekannten Einschränkungen.
Windows Firewall Control 6.4.0.0 mit weiteren Verbesserungen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “Windows Firewall Control 6.4.0.0 mit weiteren Verbesserungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.