FRITZ!Repeater 3000 nun auch mit einem weiteren Labor Update

Zum Wochenende stellt AVM für den FRITZ!Repeater 3000 ein neues Laborupdate bereit. Die neue Versionsnummer ist hier die 07.19-80759. Das Update bringt einige Verbesserungen mit sich. Nicht viele, aber immerhin.

  • Behoben – Fehlerhafter Umgebungsscan, wenn es versteckte WLAN-Namen (hidden SSIDs) in der Umgebung gibt
  • Behoben – Fehler behoben, der nach mehrfachen Wechsel des WLAN-Bandes auftreten konnte
  • Behoben – Bei internationalen Repeatern in der Zugangsart LAN-Brücke war sporadisch kein WLAN verfügbar nach Neustart
  • Behoben – Meldungen der Mitteilungszentrale des Mesh-Masters blieben auf dem Repeater dauerhaft bestehen
  • Verbesserung – Stabilität verbessert

Das Update wird automatisch eingespielt, oder kann von der AVM-Seite manuell heruntergeladen werden. Mal sehen, ob dann die anderen Repeater nächste Woche folgen, oder es dann gleich das Fritz!OS 7.20 gibt.

FRITZ!Repeater 3000 nun auch mit einem weiteren Labor Update
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “FRITZ!Repeater 3000 nun auch mit einem weiteren Labor Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.