Funktionsupdate auf die Windows 10 20H2 im Slow Ring steht bereit

Microsoft hat das Funktionsupdate im noch Slow Ring auf die Windows 10 20H2 ausgerollt. Dies wird automatisch angeboten. Diese Version wird auch automatisch mit dem Microsoft Edge Chromium ausgestattet sein.

„Jeder, der das Update Mai 2020 ausführt und auf Windows 10, Version 20H2 aktualisiert, wird eine schnellere Installation erleben, da das Update wie ein monatliches Update installiert wird.“ Alle anderen werden es wie ein normales Funktionsupdate installiert bekommen. Was natürlich länger dauert.

„Windows 10, Version 20H2 ist daher „20H2″, da sie in der zweiten Hälfte des Kalenderjahres 2020 veröffentlicht wird. Dies ist ein vertrauter Ansatz für unsere Windows-Insider und soll unseren kommerziellen Kunden und Partnern die Konsistenz unserer Versionsnamen über alle Versionen hinweg gewährleisten.“

Also alles so, wie es vorhergesagt wurde.

[Update 17.06]: Die KB4562830 ist dafür „verantwortlich, dass aus einer Windows 10 2004 eine Windows 10 20H2 wird. Alles Weitere hier inklusive Download:

Funktionsupdate auf die Windows 10 20H2 im Slow Ring steht bereit
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “Funktionsupdate auf die Windows 10 20H2 im Slow Ring steht bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.