Microsoft Edge: Temperaturanzeige nun mit Angabe Celsius / Fahrenheit und Wechsel per „Klick“

Wer im Microsoft Edge in der „Neuer Tab“-Seite die benutzerdefinierte Einstellung mit „Begrüßung anzeigen“ aktiviert hat, sieht aktuell in der Dev und Canary dann die Wetteranzeige.

Bislang wurde es von der MSN-Seite automatisch eingestellt, ob man die Temperaturanzeige in Celsius oder Fahrenheit angezeigt bekommt. Das hat Microsoft jetzt geändert. Bei mir bislang in zwei von drei Browsern. Wie im Bild zu sehen sieht man nicht mehr nur das Wetter-Icon und die Grad-Zahl, sondern auch das C oder F. Per Mouse-Over blendet sich dann das zweite Zeichen ein und per Klick wird die Temperaturanzeige dann umgestellt.

Nachteil der Geschichte derzeit: Der Klick, um die Wetteranzeige auf der MSN-Wetterseite zu öffnen ist defekt. Den hat das Edge-Team aktuell „versaut“. Aber das wird sicherlich auch bald korrigiert werden.

Alle Microsoft Edge Downloads auch Insider:

Microsoft Edge: Temperaturanzeige nun mit Angabe Celsius / Fahrenheit und Wechsel per „Klick“
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

6 Kommentare zu “Microsoft Edge: Temperaturanzeige nun mit Angabe Celsius / Fahrenheit und Wechsel per „Klick“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.