LibreOffice 6.4.2 mit vielen Bugfixes und Kompatibilitätsverbesserungen

LibreOffice hat die neue Version 6.4.2 zum Download bereitgestellt. Es wurden sehr viele Fehler (insgesamt etwa 90) und Verbesserungen an der Kompatibilität behoben bzw. vorgenommen.

Für die Mac Nutzer wurde das Problem mit den verschwommenen Schriftarten auf den Retina-Displays behoben. Aber auch alle anderen Nutzer werden Verbesserungen feststellen. So unter anderem seit der RC1 und RC2:

  • Einige Beschriftungen in Diagrammen werden standardmäßig nicht angezeigt
  • Die UI blockiert, wenn eine Folie aus der linken „Slides“-Ansicht in die Windows-Taskleiste gezogen wird
  • Neuer Druckdialog ist zu hoch
  • Das Zeitfeld im Basisformular wird nicht im richtigen Format angezeigt.
  • Inhalt des Dokuments ausschneiden führte zum Crash
  • Säulendiagramm X-Achsenbeschriftungen sind abgeschnitten
  • Absturz bei Doppelklick auf Absatz-Stil
  • Die Bearbeitung von Daten-Akzeptanzmustern“ führt zum Absturz der gesamten Anwendung
  • Absturz beim Schließen der SQL-Bearbeitungsabfrage (Nur GTK3)
  • und viele weitere unter wiki.documentfoundation.org/Releases/6.4.2 (ab RC2) und Ab RC1

Info und Download

LibreOffice 6.4.2 mit vielen Bugfixes und Kompatibilitätsverbesserungen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “LibreOffice 6.4.2 mit vielen Bugfixes und Kompatibilitätsverbesserungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.