Xbox Series X – Die technischen Details wurden bekannt gegeben

Auch wenn wir sonst selten über Spielekonsolen schreiben, heute einmal die offiziellen Details der Xbox Series X. Diese hat Microsoft heute bekannt gegeben und viele Leaks vorab haben sich bewahrheitet.

  • CPU 8x Cores @ 3.8 GHz (3.66 GHz w/ SMT) Custom Zen 2 CPU
  • GPU 12 TFLOPS, 52 CUs @ 1.825 GHz Custom RDNA 2 GPU
  • Die Size 360.45 mm2
  • Process 7nm Enhanced
  • Memory 16 GB GDDR6 w/ 320mb bus
  • Memory Bandwidth 10GB @ 560 GB/s, 6GB @ 336 GB/s
  • Internal Storage 1 TB Custom NVME SSD
  • I/O Throughput 2.4 GB/s (Raw), 4.8 GB/s (Compressed, with custom hardware decompression block)
  • Expandable Storage 1 TB Expansion Card (matches internal storage exactly)
  • External Storage USB 3.2 External HDD Support
  • Optical Drive 4K UHD Blu-Ray Drive
  • Performance Target 4K @ 60 FPS, Up to 120 FPS

Einen Vergleich zur Xbox One X oder Xbox One S seht ihr in diesem Bild.

Man ist jetzt zwar auf eine NVMe umgestiegen, aber bei 1 TB Speicherplatz geblieben. Ist nicht viel, aber naja. Man kann ihn ja noch zusätzlich erweitern. Damit dürfte Microsoft sicherlich im Kampf um die beste Konsole nach oben kommen. Solange Sony nicht noch etwas im Ärmel hat. Games bleiben abwärtskompatibel. Das dürfte für viele sehr wichtig sein.

Zur Veranschaulichung gibt es auch zwei Demo-Videos, die ihr euch anschauen könnt.

Das Xbox-Team hat natürlich die Details weiter vertieft. Diese könnt ihr euch hier durchlesen. Da ich nicht „der Gamer“ bin, überlasse ich euch die Antwort, ob es der Hammer ist, oder nicht? Über den Preis hat Microsoft noch nicht gesprochen.

Xbox Series X – Die technischen Details wurden bekannt gegeben
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

10 Kommentare zu “Xbox Series X – Die technischen Details wurden bekannt gegeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.