Sumatra PDF 3.2 ist erschienen

Nach dreieinhalb Jahren gibt es eine neue Version von Sumatra PDF. Die Version 3.2 entfernt nun die XP-Support. Wer doch noch mit XP unterwegs ist, wird bei der 3.1.2 bleiben müssen.

Wer Sumatra PDF nicht kennen sollte, es ist nicht nur ein kleiner (auch portabler) und kostenloser PDF-Reader. Das Programm kann auch mit E-Books umgehen. Mit ePub, MOBI aber auch CHM, XPS, DjVu, CBZ, CBR Dateien kann er anzeigen. Seit Januar 2019 hatte uns Rush im alten Beitrag immer mit den Pre-Release Versionen versorgt. Dafür ein Danke. Aber kommen wir zu den weiteren Änderungen.

  • Aktualisierung des Kern-„PDF-Parsing“-Rendering auf die neueste Version von mupdf. Somit schneller und weniger Fehler.
  • Unterstützung für mehrere Fenster wurde hinzugefügt
  • Verbesserte Verwaltung der Favoriten

Info und Download:

Sumatra PDF 3.2 ist erschienen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

12 Kommentare zu “Sumatra PDF 3.2 ist erschienen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.