Huawei und App Sideloads – Google beantwortet es offiziell

Huawei hat einen schweren Stand, seitdem das US-Embargo am 16.Mai 2019 ausgesprochen wurde. Alle bis dahin zertifizierten Geräte werden auch weiterhin mit Updates und den Google Apps versorgt.

Aber die neueren Modelle von Huawei und dem Tochterunternehmen Honor werden ohne Google Apps und den Zugang zum Play Store kommen. So zum Beispiel das Honor V30. Dies kommt nun mit dem Huawei eigenen Mobile Service (HMS).

Aber es gibt auch die Möglichkeit Apps über andere Quellen zu laden (Sideload). Dazu hat Google nun ein paar Fragen beantwortet. Aber eher davon abgeraten. Denn:

„Um den Datenschutz und die Sicherheit der Nutzer zu gewährleisten und das Angebot insgesamt zu sichern, sind der Google Play Store, Google Play Protect und die Kernanwendungen von Google (einschließlich Google Mail, YouTube, Maps und andere) nur auf Play Protect-zertifizierten Geräten verfügbar.“

„Aufgrund der oben beschriebenen staatlichen Einschränkungen konnten neue Huawei-Gerätemodelle, die nach dem 16. Mai 2019 der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wurden, diesen Sicherheitsprozess nicht durchlaufen und Play Protect wird auch nicht vorinstalliert sein. Daher gelten sie als „nicht zertifiziert“ und können die Apps und Dienste von Google nicht nutzen.“

„Darüber hinaus funktionieren die Sideloaded-Apps von Google nicht zuverlässig, da wir die Ausführung dieser Dienste auf nicht zertifizierten Geräten, bei denen die Sicherheit gefährdet sein könnte, nicht zulassen. Das seitliche Laden von Google-Anwendungen birgt auch ein hohes Risiko, dass eine Anwendung installiert wird, die auf eine Weise verändert oder manipuliert wurde, die die Sicherheit der Nutzer beeinträchtigen kann.“

Ist natürlich klar, dass Google davon abrät, solche Apps zu installieren. Aber wer so ein Gerät gekauft hat und auf die Google-Dienste angewiesen ist, dem wird nichts weiter übrig bleiben. Man kann aber nur hoffen, dass Huawei seinen App-Dienst in den Griff bekommt. Bzw. natürlich, dass endlich das Embargo gegen Huawei aufgehoben wird. Denn schon vor ein paar Tagen hat Huawei die USA aufgefordert, endlich Beweise auf den Tisch zu legen.

Zum Thema zurück: Eine komplette Liste aller zertifizierter Geräte findet ihr auf android.com/certified

Huawei und App Sideloads – Google beantwortet es offiziell
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

20 Kommentare zu “Huawei und App Sideloads – Google beantwortet es offiziell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.