Apple Karten: Nah- und Fernverkehr in Deutschland verfügbar

Seit beinahe 8 Jahren versucht sich Apple nun schon an einem eigenen Kartendienst. Die größten Schwachstellen sind zwar mittlerweile beseitigt und in einigen Bereichen mag „Apple Karten“ auch besser als die Konkurrenz sein – bei den öffentlichen Verkehrsmitteln hinkte man aber zumindest hierzulande bisher extrem hinterher.

Noch am Wochenende hatte ich mich darüber aufgeregt, dass praktisch nur für die ganz großen Städte Daten vorliegen und auch keine richtigen Bahnverbindungen – anders als beispielsweise in Großbritannien – in der App hinterlegt sind.

Ab jetzt sind jedoch erfreulicherweise viele Verbindungen des Nah- und Fernverkehrs im Bundesgebiet auch in Apple Maps verfügbar (kann per Routenplanung oder ÖPNV-Karte aufgerufen werden). Zwar löchrig wie ein Schweizer Käse – aber ungleich besser als zuvor.

Apple Karten: Nah- und Fernverkehr in Deutschland verfügbar
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Apple Karten: Nah- und Fernverkehr in Deutschland verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.