PowerLauncher (Schnellsuche) wird in den PowerToys integriert für Windows 10

Einige von euch nutzen sicherlich schon Tools für die schnelle Suche unter Windows 10 anstatt die integrierte Suche. Wer die PowerToys von euch nutzt, wird demnächst einen PowerLaunch als neue Funktion integriert bekommen.

Ein Ziel ist es, die Suche mit dem PowerLauncher schneller zu machen, als es derzeit über das Startmenü / Windows-Taste + S ist. Wird mit einem Kontextmenü arbeiten, die Fuzzy-Suche unterstützen und auch CMD-Befehle direkt ausführen und vieles mehr.

Auch die Einstellungen sind schon mal auf GitHub zu sehen.

Ein interessantes Projekt, dass auch im Fluent Design erscheinen wird. Aktuell wird es im WinUI 2.3 Code erstellt, später dann auf die WinUI 3.0 aktualisiert. Weiterhin plant man durch die Zusammenarbeit mit WindowWalker und WoX, um verschiedene Funktionen zu integrieren. Also ein wirklich interessantes Projekt, welches im Laufe des Jahres kommen soll.

Hier einmal eine Vorschau von Nils Laute auf Twitter

Wer mehr wissen möchte, findet alles weitere auf GitHub

PowerLauncher (Schnellsuche) wird in den PowerToys integriert für Windows 10
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

4 Kommentare zu “PowerLauncher (Schnellsuche) wird in den PowerToys integriert für Windows 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.