Sony macht Angaben zum Upgrade nach Android 10

Bereits nach der offiziellen Vorstellung der finalen Version von Android 10 machten diverse Hersteller von Smartphones Angaben zum Upgrade für die eigenen Geräte. Bei Sony hatte man sich bislang noch nicht dazu geäußert. Das ändert sich nun. Denn in einem kurzen Beitrag nennt man zumindest die Geräte, welche Android 10 bekommen werden.

Im Dezember sollen als erste Sony-Geräte das Xperia 1 und Xperia 5 das Upgrade erhalten. Im kommenden Jahr (genaue Zeitangaben macht Sony hier nicht) sollen dann das Xperia 10, 10 Plus, XZ2, XZ2 Compact, XZ2 Premium und XZ3 folgen. Somit also doch eine sehr übersichtliche Liste. Ob diese anschließend ist oder kurzfristig noch weitere Geräte hinzugefügt werden, bleibt abzuwarten. Vermisst ihr ein Sony Xperia Smartphone ?

Quelle: Sony
Sony macht Angaben zum Upgrade nach Android 10
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “Sony macht Angaben zum Upgrade nach Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.