Microsoft stellt Surface Pro X, Surface Pro 7 und Surface Laptop 3 vor

Neben den faltbaren Geräten hat Microsoft gestern Nachmittag auch 3 klassische(re) Modelle vorgestellt bzw. neu aufgelegt. Dieser Beitrag soll einen kurzen Überblick über Surface Pro X, Surface Pro 7 und Surface Laptop 3 mitsamt Bildern, Spezifikationen und deutschen Preisen geben.

Surface Pro X

Das Surface Pro X ist Microsofts dritter Anlauf mit einem ARM-Tablet – dieses Mal aber mit einem Betriebssystem, das theoretisch auch normale Programme ausführen kann. Das Tablet kommt mit schlankeren Display-Rändern und einem insgesamt kompakteren Gehäuse im Vergleich zu den normalen Surface-Pro-Modellen daher.

Das Surface Pro X wird mit einer Verfügbarkeit ab dem 19. November 2019 angegeben. Eine übersichtliche Tabelle auf deutsch mit allen wichtigen Spezifikationen gibt es auf dieser Microsoft-Seite. Ein Intro-Video von Microsoft gibt es auf YouTube.

Preise

  • Microsoft SQ1 | 8 GB RAM Arbeitsspeicher | 128 GB Speicher | Windows 10 Home | 1.149 Euro
  • Microsoft SQ1 | 8 GB RAM Arbeitsspeicher | 256 GB Speicher | Windows 10 Home | 1.449 Euro
  • Microsoft SQ1 | 16 GB RAM Arbeitsspeicher | 256 GB Speicher | Windows 10 Home | 1.649 Euro
  • Microsoft SQ1 | 16 GB RAM Arbeitsspeicher | 512 GB Speicher | Windows 10 Home | 1.999 Euro

Surface Pro 7

Beim Surface Pro 7 hat Microsoft die Innereien auf den neuesten Stand gebracht – man bleibt hier übrigens komplett bei Intel-Prozessoren. Ansonsten wurde dem Klassiker unter den Surface-Geräten jetzt endlich auch USB-C spendiert – wobei ein einziger Port nach wie vor ziemlich mager ist.

Das Surface Pro 7 ist ab dem 22. Oktober 2019 verfügbar. Auch hier gibt es von Microsoft eine Info-Seite mit den Spezifikationen.

Preise

  • Intel Core i3 | 4 GB RAM Arbeitsspeicher | 128 GB Speicher | Windows 10 Home | 899 Euro
  • Intel Core i5 | 8 GB RAM Arbeitsspeicher | 128 GB Speicher | Windows 10 Home | 1.049 Euro
  • Intel Core i5 | 8 GB RAM Arbeitsspeicher | 256 GB Speicher | Windows 10 Home | 1.349 Euro
  • Intel Core i5 | 16 GB RAM Arbeitsspeicher | 256 GB Speicher | Windows 10 Home | 1.549 Euro
  • Intel Core i7 | 16 GB RAM Arbeitsspeicher | 256 GB Speicher | Windows 10 Home | 1.649 Euro
  • Intel Core i7 | 16 GB RAM Arbeitsspeicher | 512 GB Speicher | Windows 10 Home | 2.099 Euro
  • Intel Core i7 | 16 GB RAM Arbeitsspeicher | 1 TB Speicher | Windows 10 Home | 2.499 Euro

Surface Laptop 3

Der Surface Laptop 3 kommt in bestimmten Farben jetzt endlich ohne den unbeliebten Alcantara-Bezug daher und braucht sich optisch nun absolut nicht mehr vor den Notebooks aus Cupertino verstecken. Neben der neuen Bildschirmgröße hat Microsoft hier auch bei beiden Modellen das Touchpad im Vergleich zum Vorgänger vergrößert.

Die Spezifikationen der beiden Surface Laptops (13″ und 15″) finden sich HIER. Bemerkenswert ist hier, dass man beim kleinen Modell auf Intel-Prozessoren setzt und beim großen auf AMD-Prozessoren. Auch diese beiden Modelle sind ab dem 22. Oktober 2019 verfügbar. Microsoft hat für den neuen Surface Laptop ebenfalls ein kleines Video erstellt.

Preise

Surface Laptop 3 13,5-Zoll

  • Intel Core i5 | 8 GB RAM Arbeitsspeicher | 128 GB Speicher | Windows 10 Home | 1.149 Euro
  • Intel Core i5 | 8 GB RAM Arbeitsspeicher | 256 GB Speicher | Windows 10 Home | 1.449 Euro
  • Intel Core i7 | 16 GB RAM Arbeitsspeicher | 256 GB Speicher | Windows 10 Home | 1.749 Euro
  • Intel Core i7 | 16 GB RAM Arbeitsspeicher | 512 GB Speicher | Windows 10 Home | 2.199 Euro
  • Intel Core i7 | 16 GB RAM Arbeitsspeicher | 1 TB Speicher | Windows 10 Home | 2.649 Euro

Surface Laptop 3 15-Zoll

  • AMD Ryzen Surface Edition | 8 GB RAM Arbeitsspeicher | 128 GB Speicher | Windows 10 Home | 1.349 Euro
  • AMD Ryzen Surface Edition | 8 GB RAM Arbeitsspeicher | 256 GB Speicher | Windows 10 Home | 1.649 Euro
  • AMD Ryzen Surface Edition | 16 GB RAM Arbeitsspeicher | 256 GB Speicher | Windows 10 Home | 1.849 Euro
  • AMD Ryzen Surface Edition | 16 GB RAM Arbeitsspeicher | 512 GB Speicher | Windows 10 Home | 2.299 Euro
  • AMD Ryzen Surface Edition | 32 GB RAM Arbeitsspeicher | 1 TB Speicher | Windows 10 Home | 2.949 Euro
Quelle: Microsoft
Microsoft stellt Surface Pro X, Surface Pro 7 und Surface Laptop 3 vor
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

5 Kommentare zu “Microsoft stellt Surface Pro X, Surface Pro 7 und Surface Laptop 3 vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.