Samsung Galaxy Note 10 mit einem neuen Verkaufsrekord

Heute hat Samsung bekanntgegeben, dass man in Südkorea einen neuen Verkaufsrekord aufgestellt hat. Denn man hat das Note 10, welches dort nur in der 5G Variante Verkauft wird innerhalb von 25 Tagen 1 Million Mal verkauft.

Der Verkaufsstart war der 23.August. Damit hat man im selben Zeitraum doppelt so viele Geräte Verkauft, gegenüber dem Vorgänger dem Note 9. Der bisherige Spitzenreiter war bislang das Galaxy S8 mit 1 Mio in 37 Tagen.

Immerhin schlägt das Galaxy Note 10 mit über 1.000 Dollar zu Buche. Aber das hat die Käufer nicht abgeschreckt. Die Verteilung zwischen dem Note 10 und Note 10+ liegt bei 37% bzw. 63%. Wie Samsung auch mitgeteilt hat, stieg der Anteil der weiblichen Kunden und der über 20-jährigen gegenüber dem Vorgänger.

Also ein voller Erfolg für Samsung in der Heimat. Wie der Verkauf nun weltweit vorangeht, wird man abwarten müssen. Die Preise bei uns und auch die Spezifikationen hatten wir euch ja schon beschrieben. Siehe: Samsung Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10+ offiziell vorgestellt

Quelle: en.yna.co.kr
Samsung Galaxy Note 10 mit einem neuen Verkaufsrekord
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “Samsung Galaxy Note 10 mit einem neuen Verkaufsrekord

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.