Lenovo mit neuem faltbaren Handy als Design-Muster

Lenovo hat schon ein faltbares Smartphone als Patent beantragt. Nun wurde dies als Patent noch einmal überarbeitet. Es ist sehr dünn und kann ganz einfach zusammengeklappt werden.

Es verfügt über eine Front- und eine Rück-Kamera und einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite. Dieser war im ersten Patent noch nicht ersichtlich. Auch wurde gegenüber dem ersten Patent das zweite Display wieder entfernt. Vielleicht deutet es darauf hin, dass man hier ein Falt-Handy kostengünstiger anbieten will.

Das RAZR soll als erstes unter der Marke Motorola auf den Markt kommen. Denn noch experimentiert Lenovo mit dem Design. Das Patent selber ist im März 2018 eingereicht und am 10.09.2019 dann veröffentlicht worden. Man kann hier gespannt auf das Endprodukt sein, welches sicherlich erst 2020 auf den Markt kommen wird.

Wer sich das Patent einmal genauer anschauen möchte, findet auf letsgodigital die PDF.

Danke an ClusterHead für den Tipp

Bilder und Quelle: letsgodigital
Lenovo mit neuem faltbaren Handy als Design-Muster
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.