Spotify Familien-Abo: GPS-Abfrage ab Herbst in Deutschland

Bereits im letzten Jahr hat Spotify bei einigen Nutzern des Familien-Abos auch in Deutschland testweise den Standort per GPS abgefragt und damit überprüft, ob die Voraussetzungen für das Abo vorliegen (wir berichteten). Abgesehen von diesem Testlauf erfolgte diese Prüfung wohl nur über die Eingabe der Postleitzahl.

Nun hat man im August in Irland aber wieder mit den GPS-Abfragen angefangen. Ab Herbst soll dieses Verfahren auf alle übrigen Länder ausgeweitet werden – also auch auf Deutschland. Bestandskunden müssen dann offenbar auch mit solchen Standort-Überprüfung per GPS rechnen.

Spotify Familien-Abo: GPS-Abfrage ab Herbst in Deutschland
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

18 Kommentare zu “Spotify Familien-Abo: GPS-Abfrage ab Herbst in Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.