Telekom 5 Städte können nun 5G nutzen – Zwei folgen dieses Jahr noch

Es wird sicherlich noch lange dauern, bis wir 5G als Normal betrachten werden. Heute hat die Telekom bekanntgegeben, dass man nun mit mehr als 120 Antennen in fünf Städten gestartet ist.

Mit dabei sind Berlin, München, Köln, Bonn und Darmstadt. Bis Ende 2019 kommen dann noch Hamburg und Leipzig dazu. Am meisten profitiert derzeit Berlin. denn hier hat man ein sechs Quadratkilometer großes und zusammenhängendes Gebiet um mit Bandbreiten von 1 GBit/s und mehr surfen zu können.

„Für 5G nutzen wir zunächst 4G-Standorte. Denn die neue Technologie wird über LTE synchronisiert und ins Netz gebracht. 5G setzt sich quasi Huckepack auf LTE.“

Für die einzelnen 5G-Standorte ist auf der Seite eine genauere Beschreibung zu finden. Es geht also langsam aber sicher los. Um diese Bandbreiten auch nutzen zu können muss man natürlich auch den dazugehörigen Tarif und ein neues Handy haben. Aber das wird sich wohl erst in ein paar Jahren so richtig lohnen.

Quelle: telekom
Telekom 5 Städte können nun 5G nutzen – Zwei folgen dieses Jahr noch
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

5 Kommentare zu “Telekom 5 Städte können nun 5G nutzen – Zwei folgen dieses Jahr noch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.