VLC 3.0.8 behebt 13 Sicherheitsprobleme und mehr

VideoLAN hat den Multimediaplayer VLC (Vetinari) auf die Version 3.0.8 aktualisiert. Hier wurden nicht nur Fehler behoben, sondern auch 13 Sicherheitsprobleme. Also sollte man nicht zu lange warten.

  • Korrigiert Stottern bei Videos mit niedriger Framerate
  • Verbesserung des adaptiven Streamings
  • Verbesserte Audioausgabe für externe Audiogeräte unter macOS/iOS
  • Behebung der Hardwarebeschleunigung mit Direct3D11 für einige AMD-Treiber
  • Korrigiert die Darstellung von WebVTT Untertiteln

Die behobenen Sicherheitsprobleme:

  • Korrigiert einen Pufferüberlauf im MKV-Demuxer (CVE-2019-14970).
  • Korrigiert einen Lesepufferüberlauf im Avcodec-Decoder (CVE-2019-13962).
  • Korrigiert einen Lesepufferüberlauf im FAAD-Decoder.
  • Korrigiert einen Lesepufferüberlauf im OGG Demuxer (CVE-2019-14437, CVE-2019-14438).
  • Korrigiert einen Lesepufferüberlauf im ASF-Demuxer (CVE-2019-14776).
  • Korrektur einer kostenlosen Nutzung im MKV Demuxer (CVE-2019-14777, CVE-2019-14778)
  • Beseitigt eine kostenlose Nutzung im ASF Demuxer (CVE-2019-14533).
  • Behebt ein paar Integer-Unterläufe im MP4-Demuxer (CVE-2019-13602).
  • Behebt eine Nulldereferenz im dvdnav Demuxer.
  • Korrigiert eine Nulldereferenz im ASF-Demuxer (CVE-2019-14534).
  • Korrigiert eine Null-Dereferenz im AVI-Demuxer.
  • Reparatur einer Division durch Null im CAF-Demuxer (CVE-2019-14498)
  • Reparatur einer Division durch Null im ASF-Demuxer (CVE-2019-14535)
  • Diese Sicherheitsprobleme haben aber nichts mit der Sicherheitslücke zu tun, die vor einem Monat die Runde machte.

Ab der Version 3.0.8 beginnt VideoLAN damit die Sicherheitsmeldungen in den einzelnen CVE zu veröffentlichen. videolan.org/security/sb-vlc308

Info und Download

Danke an Lutz für den Hinweis

VLC 3.0.8 behebt 13 Sicherheitsprobleme und mehr
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

16 Kommentare zu “VLC 3.0.8 behebt 13 Sicherheitsprobleme und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.