Nokia verlängert den Support für einige Handys

HMD hat in einem Blogbeitrag bekanntgegeben, dass man den Supportzeitraum für das Nokia 5, Nokia 6 und Nokia 8 verlängern wird. Für diese Geräte, die 2017 auf den Markt kamen würde sonst der Zweijahres Support nun langsam auslaufen.

Nachdem die zwei Jahre abgelaufen sind, werden die drei Geräte und auch das Nokia 3 dann vierteljährliche Sicherheitspatch-Updates bis zum Ende des dritten Jahres erhalten. Somit seid ihr weiterhin auf dem neuesten Stand. Das Nokia 3 wird ab September 2019 bis September 2020 in den vierteljährlichen Rhythmus gestellt.

Das Nokia 5, 5 und 8 bekommt ab Oktober 2019 bis Oktober 2020 diesen Rhythmus. Wer ein Nokia 2 hat der bekommt noch bis November 2019 die Sicherheitspatches. Danach ist hier Schluss. Damit erweitert Nokia sein Versprechen von zwei großen Betriebssystem-Updates und zwei Jahren regelmäßigen Sicherheitsupdates.

Nokia verlängert den Support für einige Handys
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

4 Kommentare zu “Nokia verlängert den Support für einige Handys

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.