Xiaomi MIUI 11 Erscheinungsdatum und Liste der Smartphones, die es erhalten

Das MIUI 11 von Xiaomi wird offiziell Mitte August angekündigt. Die Präsentation ist dann in den ersten beiden Septemberwochen geplant und die erste Stable Version soll dann im Oktober erscheinen.

Voraussetzung ist ein Snapdragon 855 / 855 Plus, SD845, SD835, SD821, SD730, SD712, SD710, SD675, SD660, SD625 bzw. MediaTek P35, MTK P22, MTK A22 sowie der HelioG90. Das MIUI 11 Beta-Update wird in mehreren Wellen verteilt werden. Zu den ersten Geräten, die die Beta ausprobieren können gehören: Mi 9, Mi 9 Explorer (TE), Mi 9 SE,Mi CC9, Mi MIX 3, Redmi K20, Redmi K20 Pro und das Redmi Note 8.

In der zweiten Welle sollen dann 16 Handys die Möglichkeit bekommen das MIUI 11 auszuprobieren. Xiaomi Mi CC9e, Mi 6, Mi 6X, Mi 8, Mi 8 Explorer, Mi 8 Screen Fingerprint Edition (Mi 8 Pro), Mi 8 SE, Mi 8 Youth Edition (Mi 8 Lite), Mi Mix 2s, Mi Max 3, Mi Note 3, Mi Play, Redmi Note 5, Redmi Note 7, Redmi Note 7 Pro, Redmi 7.

In der dritten Welle bekommen dann diese Geräte das MIUI11 Mi Mix 2, Mi MIX, Mi Max 2, Redmi 5 Plus, Redmi Note 5A, Redmi 6 Pro, Redmi S2, Mi 5X, Mi 5C, Mi 5s Plus.

Wie xiaomishka.ru schreibt wird das Pocophone F1 auch MIUI 11 erhalten. Es ist nur nicht in der Liste, da es nicht in China verkauft wird. Das Redmi Note 6 Pro und einige Mi Pads wurden noch nicht in der Liste hinzugefügt. Wird aber dann mit dem finalen Release noch folgen.

Xiaomi MIUI 11 Erscheinungsdatum und Liste der Smartphones, die es erhalten
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “Xiaomi MIUI 11 Erscheinungsdatum und Liste der Smartphones, die es erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.