EarTrumpet 2.1.4.0 behebt einige Fehler

Kurz nachgereicht: EarTrumpet wurde auf die Version 2.1.4.0 aktualisiert. In der App für die „bessere“ Lautstärkeregelung unter Windows 10 von Rafael Rivera wurden einige Fehler korrigiert.

  • Verschiedene Bugs mit der Suchtextbox in den Einstellungen wurden korrigiert.
  • Das Tray-Icon verschwand, wenn die Windows Shell abstürzte oder neu startete.
  • Master-Lautstärkeregler verdunkelt sich bei Stummschaltung wurde korrigiert.
  • Flyout-Track-Farbe im hellen Theme korrigiert.
  • Stummschaltsymbol ausgestellter (Null) Lautstärke korrigiert.
  • Beschränkungen für die Breite des Mixerfensters, wenn eine große Anzahl von Audiogeräten vorhanden ist wurde hinzugefügt
  • Hover-Status für Schaltflächen wurde hinzugefügt
  • Zusätzliche Bugfixes

Ein bekannter Fehler ist derzeit, dass die Fenster sich nur sehr langsam und unkontrolliert verschieben lassen. Ein Versuch bei mir zeigte, dass wenn man das Fenster nur kurz mit der Maus festhält und verschiebt und das mehrmals macht, dass es dann besser klappt. Sonst kann man über Sekunden zuschauen, wie das Fenster sich verschiebt.

Wer die App noch nicht ausprobiert hat, kann dies nachholen. die weiteren Infos und auch animierte Bilder findet ihr auf GitHub. Die App selber im Microsoft Store

EarTrumpet
EarTrumpet
Entwickler: File-New-Project
Preis: Kostenlos

Danke an Cluster Head für den Hinweis

EarTrumpet 2.1.4.0 behebt einige Fehler
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.